Zwischen den Welten

JAGUAR STAR

10 April 2019

Momentan bin ich mal wieder ganz im Kontakt von unserem AngelBirth Retreat.

Denn es kommt immer näher – gestern haben Simone und ich unsere Europa Flüge bestätigt!
Diese Jahreszeit ist immer interessant – hier in Neuseeland wird es Herbst, gerade regnet es in strömen, während unsere Women School Mitglieder in Europa und den USA den Frühling zelebrieren. Ich liebe es dieses Zwischen-den-Welten, welches in meinem Leben ein bezeichnendes Thema ist.

Auch im AngelBirth Retreat bewegen wir uns viel in den leisen Zwischentönen, dort wo Welten ungesehen entstehen, dort wo magische Anfänge und tiefe Sterbeprozesse stattfinden. Ich bin ehrlich mit Dir – ich fühle es so, dass in dieser Welt viel zu selten, viel zu wenig Raum und Wertschätzung für dieses stillen Zwischenräume existiert. Das leise leuchten, die zarte Kraft wird tatsächlich sogar oft kaputt gemacht! Doch wir erheben uns immer wieder – wusstest Du, dass Gänseblümchen nach dem Rasenmäher mitunter am schnellest wieder da sind 😇
Ich liebe Gänseblümchen…

AngelBirth ist eine Art heiliger Ort, an dem das Wahrhaftige ohne Worte lebt. AngelBirth enthält unter anderem die Samen der gesamten Women School, es ist eine Einladung neue Wege zu gehen…

nach dem AngelBirth Retreat gehen manche Frauen den Weg des AngelBirth Practitioners, andere den Weg ins Feminine Healing, wieder andere begeben sich auf die Reise in das SoulBirth Doula da-sein, oder in das leiten von besonderen Frauenkreisen mit Sacred Rose Initiations… denn im AngelBirth erleben wir Aspekte von all diesen Welten die Teil der Women School sind. Und… Frauen in der Women School kommen ins Angelbirth um die ätherische Ebene der Kurse zu vertiefen und um Seelenwissen zu verkörpern.

Manche Frauen erleben das Retreat einfach so – für sich, für den persönlichen Weg.

 

In den letzten Jahren waren auch jedes Mal Schwangere Frauen da, eine Reise nicht nur für die werdende Mama, sondern für das kommende Baby. Oft war das Seelenlicht schon sehr präsent im AngelBirth Retreat, vieles durfte sichtbar werden aus dem Reich der Seele.

Wir sähen Samen, ernten Visionen und erlauben uns die eigene Seele auf ganz neuen Ebenen kennenzulernen.

Das AngelBirth Retreat, jedes Jahr ein Zauber der mich tief berührt.

Und dieses Jahr, voller Vorfreude zusammen mit Arweniel Hürlimann und Amira Trümner, eine Reise voller Wunder Und auch diese zwei Engel bringen Wege mit sich die voller Zauber und Kraft sind.

Ich freue mich einfach auf die Frauen die dieses Jahr kommen, die Sternenfrauen, die Engelinnen, die Geburt-Liebhaberinnen, die Töchter der Großen Mutter und die Einhorn-Pionierinnen, die Vagina-Tänzerinnnen und die Tieftaucherinnen, die zarten Elfinnen und die alten Weisen Hexen.. und noch so viele mehr, die Seelenfacetten sind so bunt! Die meisten von uns AngelBirth Frauen haben all diese Aspekte in uns, in verschiedenen Proportionen

Ich freue mich. Kommst Du?

 

Subscribe to our Awesome Newsletter.

 

Frauenkreise – Female Power!

 

Zeiten des Wandels 

 

In der Ruhe liegt die Kraft