In der Ruhe liegt die Kraft

JAGUAR STAR

In der Ruhe liegt die Kraft … 

denn Spruch kennt ihr doch auch?

So wichtig, und so wahr. Es gibt wahrlich für alles seine Zeit und seine Phase.

Den Weg der Seele können wir weder drängen noch Kontrollieren. Wir können diesen Weg aber hüten, schützen und ehren. Jeder Seelenweg ist Einzigartig. 

Die Seele kennt die Menschliche Zeit nicht. Sie bewegt sich in einem anderen Rhythmus. Manchmal sehr schnell. Und manchmal eben – sehr langsam. Manchmal liegt gerade in langsamen Zeiten eine starke und schnelle innere Entwicklung. Es ist nur im Inneren möglich diese Dinge wirklich erfassen und mit dem Herzen verstehen zu lernen.

So kann es zum Beispiel sein das deine Seele eine bestimmte Aufgabe, oder einen bestimmten Lernschritt schon sehr lange probiert, erforscht, ganz doll daran arbeitet dies zu meistern. Und manche Lernschritte sind, wie wir alle wissen, nicht ganz so leicht.

Was von essenzieller Bedeutung sein kann ist, den eigenen jetzigen Seelenweg gut zu spüren, dazu einen Draht, eine Verbindung zu haben. Es gibt ja doch so viele Dinge auf dieser Erde, und auch Äußere Einflüsse die uns von unserer wahren inneren Stimme abbringen können. Auch innere Muster, alte Wege und alte Ziele drägen sich gerne auf.

All dies auseinanderzuhalten, Klarheit zu erlangen, sich selbst immer besser zu kennen, braucht für die meisten von uns eine bestimmte menschliche Zeit. Manchmal ist der innere Draht zu dieser Seelenwelt ganz da – und schwups, scheint sie wieder hinter funken Wolken zu verschwinden.

Es gibt Zeiten da spüren wir eventuell unsere Seele und unsere Ausrichtung nicht so gut. Sich hier Druck zu machen oder das alles ganz schnell gehen soll hilft oftmals nicht so wirklich weiter. Den Druck rausnehmen und tatsächlich mal eine Runde Ruhe einkehren zu lassen kann dem Inneren wieder Raum geben sich erfahrbar zu machen.

Ja – schnell-lebige Zeiten sind absolut Teil des Seelen-programs und stehen auch für uns alle immer wieder an.

Erinnere Dich nur das es auch okay ist wenn es mal langsamer geht.

Uns wird ja so gerne vorgelebt und gesagt, von allen möglichen Seiten, das schneller, höher, weiter, größer, einfach BESSER ist. Aha. Und wer hat das bitte-schön erfunden?

Heißt dies, das wenn ein Mensch gerade ganz ruhig mit sich selbst seinen Alltag lebt, in Verbundenheit mit seinen Liebsten und seinem Leben gewidmet das dies irgendwie weniger Wertvoll sein als ein Leben im Ruhm oder im finanziellen Überfluss?

Bedeutet das, dass Frauen die sich erschöpft und müde fühlen und einfach mal ein Jahr wirkliche Pause benötigen aus der Beruflichen Laufbahn ausgestiegen sind?

Hier in diesen Glaubensmustern gibt es dann wenig Raum für Rhythmen, Zyklen, Ein- und Ausatmen. wann hast Du Dir mal wieder wirklich Ruhe und Zuwendung gegönnt?

Ich sage hier – gönn Dir die Zeit!

Gönn dir jegliche Zeit die Du benötigst.

Und wenn es gerade Still, vielleicht ein bisschen langweilig und langsam ist, atme das ein – denn das Leben ist oft so voll, so schnell, und jeder Moment ist so kostbar. Wir haben ja doch nur eine bestimmte Zeit auf dieser Erde, und diese Zeit ist so unglaublich wertvoll.

Du bist wirklich in deinem Leben, mit deinem Leben so wertvoll. Jede Lernphase gehört dazu. Und die Seele weiß schon was sie tut. Daher lege ich Dir ans Herz mehr Raum dafür zu machen diese Stimme zu hören, und dieser Stimme zu folgen – nicht all den lauten äußeren Stimmen. Deinen Seelenweg zu finden, spüren.

Denn den Weg deiner Seele zu gehen ist Einzigartig für Dich – nur DU gehst DIESEN Weg. Also weißt auch nur Du wie das aussieht und wohin dieser Weg führt. Und diesen deinen Einzigartigen Weg zu gehen, ist wahrlich das größte Geschenk das wir uns selbst schenken können. Denn dafür sind wir doch gekommen, oder?

 

Alles Liebe!

Eure Jaguar,

 

Subscribe to our Awesome Newsletter.

Pionierinnen der weiblichen Arbeit 

Zarte Kraft Tribe

Selbstfürsorge